+27 82 318 1898

Top
Südafrika Odyssee 2021 - Cullinan Guided Journeys
fade
4461
tour-item-template-default,single,single-tour-item,postid-4461,mkd-core-1.1.2,mkdf-social-login-1.2,mkdf-tours-1.3.1,voyage child theme-child-ver-1.0,voyage-ver-1.7,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-breadcrumbs-area-enabled,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-down-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-menu-item-first-level-bg-color,mkdf-dropdown-default,mkdf-light-header,mkdf-fullscreen-search,mkdf-fullscreen-search-with-bg-image,mkdf-search-fade,mkdf-large-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Südafrika Odyssee 2021

Südafrika Odyssee 2021

From R41500

per person
  • Include
    3 x Mittagessen
    13 x Fruhstuck
    Besichtigungen laut Reiseplan
    Gepacktragergebuhren
    Transport
    Ubernachtung
    3 x Abendessen
    3 lunches
    13 breakfasts
  • Not Included
    6 x Fruhstuck
    5 x Fruhstuck
    2 x Mittagessen
    1 x Abendessen
    4 x Abendessen
    1 x Mittagessen
    11 x Fruhstuck
    3 x Fruhstuck
    2 x craft beer tastings and brewery tours
    1 wine tasting at Buitenverwachting Wine Estate
    Kliptown Open Air Museum
    11 breakfasts
    1 x cheese & wine pairing
    1 wine tasting and a BBQ (Braai) lunch)
    2 x Craft Beer Tastings & a Beach BBQ (Braai) dinner
    Boulders Beach
    1 wine tasting of five wines at Groot Constantia Wine Estate
    Visit to V&A Waterfront
    Muizenberg Beach
    Table Mountain (excludes the cost of the Cable Way ticket & weather permitting)
    USB charging ports onboard vehicle
    Wifi onboard vehicle
    1 wine tasting and a 2 course winelands lunch
    Entrance to the Franschhoek Motor Museum
    Surface Tour at the Cullinan Diamond Mine
    Professional English Commentary only
    2nd Wine Tasting (time permitting)
    Shore-based Whale Experience
    Carlton Centre
    Entrance into Cradle of Humankind and Sterkfontein
    Hector Peterson Memorial site (photo opportunity only)
    Lilliesleaf Farm
    Entrance to Sun City Resort
    Closed vehicle game drive in PIlanesburg Game Reserve
    Visit to Paul Kruger House
    Visit the Voortrekker Monument
    Visit the Apartheid Museum
    Visit to Hector Peterson Memorial
    Regina Mundi Church
    Visit to Constitution Hill
    Return transfer from main Sandton / Rosebank Hotels
    Entrance fees: God’s Window, Three Rondawels and Bourkes Luck Potholes
    Bottled water
    Kruger National Park Conservation Fees
    Return transfers from central Hazyview Hotels
    Entrance fee in to Addo Elephant National Park
    Closed vehicle game drive in Addo Elephant National Park
    Electric mountain bikes, helmets & water bottles
    Kirstenbosch Botanical Gardens
    1x wine-tasting at Stellenbosch Wine Estate
    Cape Point Nature Reserve
    3 x wine tastings and 1 x cellar tour
    Estate is closed on Sundays, a visit to the Stoney Point Penguin Colony will be included instead.
    1 x wine-tasting at Bouchard Finlayson Wine Estate
    Welcome drink on arrival
    English-speaking game ranger
    2 -3 hour open vehicle game drive
    Guided tours at Zeits MOCCA and the Norval Foundation
    Guided tours of Company Gardens and Kirstenbosch Botanical Gardens
    3 x gin tastings
    2 hour cruise accompanied by marine biologists
    Chocolate and wine pairing
    Cloete Cellar
    Cape Dutch Manor House at Groot Constantia
    Groot Constantia Wine Estate
    Entrance fees for guided tour of the Heart Museum
    2 x wine tastings
    Passage on the wine tram
    Entrance to the Oranjezicht City Farm Market and Neighbourgoods Market at Old Biscuit Mill
    Interactive djembe drumming session and set menu dinner
    Return transfers to / from Cape Town City Center Hotels with English driver only
    High tea buffet
    An accredited fully licensed guide and use of riding gear
    1 x craft beer or 1 x wine tasting
    Return transfers to / from Cape Town City Centre Hotels
    National Park permits
    2 wine tastings
    Interactive Djembe drumming session & set menu dinner
    Show, 4-course dinner and a glass of sparkling wine
    Riding gear
    1 craft beer tasting or 1 wine tasting
    Kruger National Park Conservation Fees
    Lunch
    Complimentary collection service from select hotels*
    Return transfers from Port Elizabeth city centre hotels
    Full board at Chobe only
    4 breakfasts
    Return airfare ex Johannesburg
    14 breakfasts
    4 dinners
    10 breakfasts
    2 dinners
    2 breakfasts
    6 breakfasts
    2 lunches
    1 dinner
    1 lunch
    5 breakfasts
    Accommodation
    3 dinners
    3 breakfasts
    Porterage
    Entry Fees
    Accommodation
    Professional English-speaking Guide
    Transportation
    Sightseeing
1

Tag 1: Johannesburg

Bei der Ankunft am OR Tambo International Airport in Johannesburg werden Sie von unserem Repräsentanten empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. Johannesburg ist die größte und bevölkerungsreichste Stadt Südafrikas. Aufgrund seiner Lage auf dem mineralreichen Witwatersrand ist die Stadt auch Ursprung umfangreichen Gold- und DiamantenhandelsDer Rest des Tages ist unbegleitet und steht zur freien Verfügung. Um 19.00 Uhr treffen wir uns an der Rezeption für eine Besprechung der Tour und der Chance, Mitreisende zu treffen.  Tagesstrecke: 35 kms 
2

Tag 2: Johannesburg - Mpumalanga

Abfahrt in Johannesburg nach dem Frühstück und Fahrt nach Pretoria, Südafrikas Hauptstadt. Nach einer orientierenden Stadtrundfahrt Weiterreise zur Provinz Mpumalanga, bekannt als "Paradise Country". Wir fahren über die Städtchen Dullstroom und Lydenberg und durch die mehrere hundert Meter tiefer liegende üppige subtropische Region des Lowveld. Nachdem wir den berühmten Long-Tom-Pass überquert haben, fahren wir weiter über Sabie und kommen am späten Nachmittag in Hazyview, dem Ausgangspunkt für den Krüger Nationalpark an. [Frühstück]  Tagesstrecke: 425 kms 
3

Tag 3: Mpumalanga - Panorama Route

Nach einem frühen Frühstück fahren wir die spektakuläre "Panorama Route". Sie sehen herrliche Landschaft, wie den 26 Kilometer langen Blyde River Canyon (Heimat der Three Rondavels), Bourke's Luck Potholes und das historische God’s Window, von wo aus man eine atemberaubende Aussicht (wetterabhängig) vom Rand des Steilhangs bis hin zum Krüger Nationalpark hat.  Wir kommen am Nachmittag wieder in Hazyview an. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. [Frühstück]  Tagesstrecke: 320 kms 
4

Tag 4: Mpumalanga - Kruger Nationalpark

Der Tag beginnt früh mit Kaffee oder Tee, gefolgt von einer spannenden Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug (mit englischsprachigem Ranger) durch den Krüger Nationalpark mit vorgepackten Frühstück. Der Krüger ist einer der weltweit größten Nationalparks, Heimat einer atemberaubenden Reihe von Wildtieren. Halten Sie Ausschau nach den 'Big Five' (Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard und Elefant) sowie zahlreichen anderem Wild und reichen Vogelwelt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Es sind Pirschfahrten im offenen Fahrzeug verfügbar (optional und für eigene Kosten). [Frühstück]  Tagesstrecke: 120 kms 
5

Tag 5: Mpumalanga - eSwatini (Swaziland)

Heute Morgen reisen wir nach eSwatini (Swaziland), einem unabhängigen Königreich innerhalb der Grenzen von Südafrika, bekannt für schöne Landschaft, Kunsthandwerk und farbenfrohe Kultur. Eine interaktive kulturelle Tour stellt uns die charmanten Menschen von eSwatini (Swaziland) und ihre Traditionen vorWeiterreise über die Hauptstadt Mbabane zum wunderschönen Ezulwini-TalÜbernachtung in Eswatini (Swaziland). [Frühstück, Mittag Abendessen]  Tagesstrecke: 310 kms 
6

Tag 6: eSwatini (Swaziland) - Zululand

Nach dem Frühstück fahren wir weiter durch eSwatini (Swaziland) nach Süden, bevor wir nach Südafrika zurückkehren. Wir reisen durch Zululand, vorbei an traditionellen Rundhütten und weiten Aussichten. Gelegenheit zu einer Nachmittagspirschfahrt im offenen Safarifahrzeug (optional und auf eigene Kosten, mit Englisch sprechendem Ranger) im Hluhluwe-iMfolozi Wildreservat. Das Reservat mit seiner Vielfalt an Fauna und Flora ist besonders berühmt für die Erhaltung von weißen Nashörnern. Übernachtung in der Region Hluhluwe-iMfolozi. [Frühstück]  Tagesstrecke: 360 kms 
7

Tag 7: Zululand - Durban (Umhlanga)

Am Morgen Teilnahme an einer Bootsfahrt auf dem St. Lucia-See teil (wetterabhängigbevor winach Durban weiterfahren. Unsere Reise führt uns an traditionellen Zulu Kraals, Eukalyptusplantagen und Zuckerrohrfeldern vorbei. Ankunft am frühen Nachmittag. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, zum Genießen der goldenen Strände des Indischen Ozeans. Übernachtung in Durban (Umhlanga). [Frühstück]  Tagesstrecke: 275 kms 
8

Tag 8: Durban (Umhlanga - Knysna)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Durban (Umhlanga) für den kurzen Flug nach Port Elizabeth, wo wir von unserem Repräsentanten empfangen werden. Sobald alle angekommen sind, machen wir uns auf, die herrliche Schönheit des einheimischen Tsitsikamma Waldes zu erkunden. Besuchen Sie den einmalig schönen Tsitsikamma Nationalpark und die Storms River Mündung (wetterabhängig). Ankunft in Knysna, bekannt als die Austernschatulle Südafrikas, am Ufer einer wunderschönen Lagune im Herzen der Garden Route. Übernachtung in Knysna. [Frühstück & Abendessen]  Tagesstrecke: 360 kms 
9

Tag 9: Knysna

Nach einem gemütlichen Frühstück Bootsfahrt zum Featherbed Natur Reservat, wo wir an einer Traktorfahrt auf die Spitze des Western Head teilnehmen, um einen Panoramablick auf die Stadt und die Lagune zu genieße gefolgt vom Mittagessen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, zum Erkunden der charmanten StadtÜbernachtung in Knysna. [Frühstück Mittagessen]  Tagesstrecke: 15 kms 
10

Tag 10: Knysna - Oudtshoorn

Wir fahren durch den Outeniqua Pass nach Oudtshoorn, bekannt als die "Straußenhauptstadt" und Zentrum der weltweiten Straußenzucht. Wir besuchen eine Straußenfarm zu einer geführten Tour und einem leichten Mittagessen. Anschließend Rundgang durch die spektakulären Kalksteinhöhlen der Cango Caves, eines der großen Naturweltwunder, von der Natur durch die Jahrhunderte geformtAnkunft am Hotel am späten Nachmittag und freie Zeit bis zum Abendessen (auf eigene Kosten). Übernachtung in Oudtshoorn. [Frühstück Mittagessen]  Tagesstrecke: 210 kms 
11

Tag 11: Oudtshoorn - Kapstadt

Am frühen Morgen Gelegenheit (auf eigene Kosten, vorbehaltlich Verfügbarkeit) zur Teilnahme an einer Meerkat Safari. Beobachten Sie die putzigen wildlebenden Erdmännchen wie sie aus ihrem Schlafbau kommen und sich in der Sonne aufwärmen, bevor sie auf ihre tägliche Nahrungssuche gehen (wetterabhängig). Nach diesem unterhaltsamen Erlebnis Rückkehr zum Hotel zum Frühstück. Anschließend Weiterreise durch die "Kleine Karoo" nach Barrydale. Gelegenheit zum Besuch einer lokalen Schule zu besuchen (falls geöffnet), mit den Kindern und Lehrern Zeit im Klassenzimmer zu verbringen und dabei mehr über die örtliche Landwirtschaftsgemeinde zu erfahren. Weiter geht es direkt nach Kapstadt, spektakulär am Fuße des Tafelbergs gelegen. (Die Tour wird über Franschhoek gehen, wenn Gäste für die Franschhoek Option gebucht sind). Übernachtung in Kapstadt. [Frühstück]  Tagesstrecke: 468 kms 
12

Tag 12: Kapstadt (Unbegleitet)

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können an einer Tour zum Tafelberg teilnehmen (auf eigene Kosten) oder einfach die Stadt erkunden. Obwohl Kapstadt eine relativ kleine Stadt ist, bietet sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, ausgezeichnete Bars, Cafés und Restaurants sowie bunte Handwerks-märkte. Alternativ können Sie sich an einem der vielen Strände Kapstadts entspannen. Am Abend können Sie köstliches Essen mit interaktiver Unterhaltung in einem lokalen Restaurant genießen. Übernachtung in Kapstadt. [Frühstück, Abendessen] 
13

Tag 13: Kapstadt

Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug der Kap-Halbinsel, bei dem Sie einige der spektakulärsten Küstenlandschaften der Welt sehen werden. Wir fahren durch Sea Point zum Hafenstädtchen Hout Bay (optionale Bootsfahrt zur Seehundinsel, auf eigene Kosten) und weiter zur Kap Spitze. Hier sollen sich angeblich der Atlantische und der Indischen Ozean treffen. Rückfahrt nach Kapstadt über Simon’s Town, zum Besuch der Boulders Beach Pinguinkolonie (auf eigene Kosten), und den Küstenorten Fish Hoek und Muizenberg. Übernachtung in Kapstadt. [Frühstück]  Tagesstrecke200 kms 
14

Tag 14: Kapstadt

Gelegenheit zu letzten Einkäufen (unbegleitet) oder Besichtigungen (auf eigene Kosten). Nehmen Sie an der faszinierende Robben Island Tour teil (auf eigene Kosten und vorbehaltlich verfügbarer Zeit), die von der Victoria & Alfred Waterfront Anlage abfährt, oder bummeln Sie einfach nur durch die vielen Geschäfte und Boutiquen, die etwas für jeden Geschmack und Geldbeutel bieten. Später werden Sie zu Ihrer Weiterreise zum Flughafen, Hafen oder Bahnhof gebracht. [Frühstück] 
15

Franschhoek Weinregion Option

Falls Sie schon immer davon geträumt haben, eine Nacht in der schönen Kap-Weinregion zu verbringen, dann ist diese Option das Richtige für Sie. Sie haben die Möglichkeit den Genuss malerischer Weinberge, atemberaubender Landschaften, herzlicher Gastfreundschaft und edler Weine zu vertiefen und sich danach problemlos der Tour wieder anzuschließen. 

 

  • TAG 11 – MITTWOCH OUDTSHOORN - FRANSCHHOEK 
    • Am frühen Morgen Gelegenheit (auf eigene Kosten, vorbehaltlich Verfügbarkeit) zur Teilnahme an einer Meerkat Safari. Beobachten Sie die putzigen wildlebenden Erdmännchen wie sie aus ihrem Schlafbau kommen und sich in der Sonne aufwärmen, bevor sie auf ihre tägliche Nahrungssuche gehen (wetterabhängig). Nach diesem unterhaltsamen Erlebnis Rückkehr zum Hotel zum Frühstück. Anschließend Weiterreise durch die "Kleine Karoo" nach Barrydale. Gelegenheit zum Besuch einer lokalen Schule zu besuchen (falls geöffnet), mit den Kindern und Lehrern Zeit im Klassenzimmer zu verbringen und dabei mehr über die örtliche Landwirtschaftsgemeinde zu erfahren. Weiterfahrt über den hübschen Kurort Montagu nach Franschhoek. Dieses malerische Städtchen, von spektakulären Weinbergen, wurde vor über 300 Jahren von französische Hugenotten gegründet, die ihre historische Wein- und Esskultur mitbrachten. Übernachtung in Franschhoek. [Frühstück] 
  • TAG 12 – DONNERSTAG FRANSCHHOEK – KAPSTADT 
    • Nach einem gemütlichen Frühstück geführte Tour von Franschhoek, bei der Sie Ihr lokaler Guide mit der faszinierenden Geschichte der französischen Hugenotten unterhalten wird. Genießen Sie eine Weinprobe, bevor Sie nach Kapstadt weiterfahren, wo Sie sich der Haupttour wieder anschließen werden. [Frühstück] 

2021 ABREISEDATEN:

  • Jan - 3
  • Feb - 7
  • Mar - 7
  • Apr - 4
  • Mai - 2
  • Jun - 6
  • Jul - 4
  • Aug - 1
  • Sep - 5
  • Okt - 3
  • Nov - 7
  • Dez - 5
  • NICHT EINGESCHLOSSEN
    • FLUG: DURBAN (UMHLANGA) - PORT ELIZABETH (DUR/PLZ) und Flughafensteuern am TAG 8
    • Bitte buchen Sie einen Flug mit Abflug Durban (Umhlanga) vor 09h00. Die Tour verlässt Port Elizabeth zwischen 10h00-10h30 am TAG 8. Empfohlener Flug - BA6324 Abflug Durban 07h45, Ankunft Port Elizabeh 09h05
  • VISUM
    • Diese Reise geht durch eSwatini (Swaziland). Bitte überprüfen Sie die Visumpflicht, da bestimmte Nationalitäten Visa benötigen, um durch eSwatini (Swaziland) zu reisen.
  • Es besteht die Möglichkeit mit einer optionalen Übernachtung (gegen Aufpreis) im malerischen Dorf Franschhoek am TAG 11 Ihr Erlebnis der Weinregion am Kap zu maximieren. Sie schließen sich dann der Reise am TAG 12 wieder an.

  • OPTIONALE AUSFLÜGE:
 Bereichern Sie Ihre Reise mit optionalen Ausflügen, die im Voraus gebucht werden können. 

Preise gültig vom 01/01/21-31/12/21 (Optionale Ausflüge sind nur mit englischem Kommentar erhältlich). 

 
  • TAG 1 – SONNTAG – JOHANNESBURG –NACHMITTAG SOWETO TOUR – R 880.00 pro Person 
    • Soweto ist wie kein anderer Vorort, den Sie je gesehen und besucht habenaber die hier stattgefundenen Freiheitskämpfe sind die Eckpfeiler der südafrikanischen Geschichte. 
  • TAG 4 – MITTWOCH– KRUGER NATIONAL PARK – NACHMITTAG SAFARI IM OFFENEN FAHRZEUG – 840.00 pro Person 
    • Eine zweite Pirschfahrt im offenen Fahrzeug für Safari-Enthusiasten in eines der weltweit renommiertesten Wildreservate. 
  •  TAG 6 – FREITAG – HLUHLUWE-IMFOLOZI PARK – NACHMITTAG SAFARI IM OFFENEN FAHRZEUG – 870.00 pro Person 
    • Genießen Sie eine 3-stündige Nachmittagsfahrt im offenen Safarifahrzeug in den Hluhluwe-Imfolozi-Park, dem ältesten Wildschutzgebiet Afrikas, weltberühmt für sein sehr erfolgreiches Artenschutzprogramm Weißer und Schwarzer Nashörner. 
  • TAG 11 – MITTWOCH - OUDTSHOORN – FRÜHER MORGEN MEERKAT SAFARI – 800.00 pro Person 
    • Gelegenheit zur Teilnahme an einer Meerkat Safari am frühen Morgen. Beobachten Sie die putzigen wildlebenden Erdmännchen wie sie aus ihrem Schlafbau kommen und sich in der Sonne aufwärmen, bevor sie auf ihre tägliche Nahrungssuche gehen (wetterabhängig und vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung). 

  • Alle Abfahrten sind auf Deutsch
  • Kleingruppen Touren mit Minimum 2 Teilnehmer / Maximum 18 Teilnehmer

  • PREISE gültig 01/01/21 - 30/04/21 & 01/09/21 - 31/12/21  
    • R 45 310.00 pro Person im Doppel-/Zweibettzimmer 
    • 55 195.00 pro Person im Einzelzimmer 
  • PREISE gültig 01/05/21 - 31/08/21
    • 41 500.00 pro Person im Doppel-/Zweibettzimmer 
    • 49 665.00 pro Person im Einzelzimmer 
  • Preise schließen den Flug Durban (Umhlanga) – Port Elizabeth an TAG 8 nicht ein. 
  • Unterkünfte: 
    • Protea Hotel Wanderers oder ähnlich x 1 Nacht 
    • Perry’s Bridge Hollow Boutique Hotel oder ähnlich x 3 Nächte 
    • Royal Swazi Sun oder ähnlich x 1 Nacht 
    • Anew Hotel Hluhluwe oder ähnlich x 1 Nacht 
    • Protea Hotel Umhlanga oder ähnlich x 1 Nacht 
    • Rex Hotel oder ähnlich x 2 Nächte 
    • Hlangana Lodge oder ähnlich x 1 Nacht 
    • President Hotel oder ähnlich x 3 Nächte 
FRANSCHHOEK WEINREGION OPTION 
  • PREISE gültig 01/01/20-31/12/21 alAufpreis: 
  • Übernachtung basiert auf Protea Hotel Franschhoek oder ähnlich (diese Option ist vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung) 
    • R 2 520.00 pro Person im Doppel-/Zweibettzimmer 
    • R 2 760.00 pro Person im Einzelzimmer